Samstag, 1. Dezember 2012

Warmer Haferbrei mit Obst


Das ist genau das richtige Frühstück für die kalte Jahreszeit. Ausgewogen und wärmend, und da die Früchte gedünstet werden, belastet es den Magen nicht. Rohes Obst mit Getreiden und/oder Milchprodukten genossen führt nämlich zur Gasbildung.

Zutaten für eine Portion

1 kleiner Apfel
1/2 Banane
Wasser oder Saft
4 EL feine Haferflocken (ca. 30 g)
1 EL geschrotete Leinsamen
Getreidemilch

Zubereitung

Den Apfel und die Banane in kleine Stücke schneiden. Mit etwas Wasser oder Saft im Topf kurz aufkochen lassen und dann bei kleiner Hitze einige Minuten weich dünsten.
Haferflocken und Leinsamen einrühren.
Milch zugeben und mit erwärmen.
Ich gebe so viel Milch dazu, bis die Konsistenz schön dicklich-breiig ist.
Beim Anrichten kann man dem Brei noch einen zusätzlichen Schuss Milch hinzufügen oder auch Joghurt.

Die Vorlage für das Rezept habe ich in dem Blog "Fräulein Moonstruck kocht!" gefunden.

Thema: vegan

Keine Kommentare:

Kommentar posten


Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.