Freitag, 13. Dezember 2013

Adventsbäckerei nach Christophe Felder

Ich überspringe nun zwei Kapitel und wende mich dem Kapitel Adventsbäckerei zu, da es jahreszeitlich gerade gut passt.

Das Kapitel enthält folgende Rezepte, die mit Link versehen werden, so bald der dazugehörige Post dazu draußen ist.
Aus Urheberrechtsschutzgründen poste ich jedoch nicht die Rezepte (außer ein paar Highlights), sondern nur die Auswertungen.

Kandierte Orangen- und Zitronenschalen
Mandarinenglühwein
Heiße Schokolade mit Zimtkaramell
Weihnachtskonfitüre
Sebastians Vanillekipferl
Haselnusshörnchen und -kugeln
Nikolausstäbe
Zuckersterne
Großmutters Sandgebäck
Anisplätzchen
Luftige Gewürzküchlein
Walnussrauten
Knusprige Haselnussmakronen
Kleiner Schneemann
Mandelbrot
Früchtebrot
Süßer Adventskranz
Die Lebkuchen meiner Kindheit
Leckerlis
Zuckerbrezeln
Lebkuchenhaus
Christstollen
Honigparfait
Birnentarte
Montblanc mit Sauerkirschen
Biskuitrolle "Mont d'Or"
Brians Christmas Pudding

Die Buchvorstellung zu dem Buch "Die hohe Schule der Patisserie" von Christophe Felder mit den Links zu den anderen Kapiteln findet ihr HIER.
Eine ausführliche Rezension habe ich HIER geschrieben.

Mein Ziel ist es, Ende des Jahres mit dem Kapitel fertig zu sein. Die Hälfte habe ich schon.^^
Edit: 31.12.13 Heute habe ich das letzte Rezept getestet und gepostet und somit die Adventsbäckerei planmäßig abgeschlossen.

Die Rezepte sind einfach gehalten. Das einzig Anspruchsvolle schien mir, die Hindernisse zu überwinden, die einem die ungenauen Rezepte in den Weg stellen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen