Mittwoch, 14. August 2013

Buttermilchsauce mit Avocado und Kapern (nach Hessler)


Diese Buttermilchsauce soll laut Buch zu Eierspeisen, kaltem Braten oder Fischgerichten passen und in der Tat fand ich, dass sie zusammen mit Ei und Salat sehr köstlich war.
Die Reste habe ich später einfach als Brotaufstrich gegessen. Auch fein.^^

Das Rezept ist aus meinem Buch "Naturküche für Genießer" von Doris-Katharina Hessler, deren Buch ich HIER vorgestellt habe. Es befindet sich im Kapitel "Eintöpfe, Suppen und Saucen".

Ich hatte mir eine kleine Portion zubereitet, werde aber der Einfachheit halber die im Buch angegebene Rezeptmenge für vier Personen übernehmen.

Zutaten

2 reife Avocados (ca. 400 g Fruchtfleisch)
125 g Sahne
125 ml Buttermilch (ich habe umgerechnet 200 ml genommen)
Saft einer Zitrone
1 Knoblauchzehe (habe ich weggelassen)
1 Schalotte
1 Bund Schnittlauch
2 Sardellenfilets (habe ich weggelassen)
40 g Kapern
1 TL feinwürziger Senf
Salz
weißer Pfeffer

Zubereitung

100 g Avocado-Fruchtfleisch in Würfel schneiden.
Den Rest mit Sahne, Buttermilch, Zitronensaft und Knoblauchzehe fein pürieren und passieren.
Schalotte fein hacken (natürlich vorher schälen), Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, Sardellenfilets und ggfs die Kapern klein schneiden. Zur Sauce geben. Mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken.
Avocadowürfel zugeben.

Beim nächsten Mal werde ich die Buttermilch durch Seidentôfu ersetzen und etwas mehr Zitrone nehmen. Das kommt bestimmt auch gut. :-D

Quelle: Doris-Katharina Hessler, Naturküche für Genießer, Mosaik Verlag GmbH, München 1992

Kommentare:

  1. Klingt gut. Mal sehen, ob ich die Sardellen dazunehme.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Sardellen, die ich im Kühlschrank hatte, habe ich weggeworfen, als der alte Kühlschrank kaputt ging. Sonst hätte ich, neugierig wie ich bin, sicher welche mit rangetan. :-)
      Da mir die Sauce aber auch ohne geschmeckt hat, kommen in die nächste sicherlich wieder keine. Will die Sauce ja auch veganisieren. :-D

      Löschen

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar.