Montag, 16. November 2015

Schinken-Ei-Brot


Das Schinken-Ei-Brot hat uns geschmeckt, daher möchte ich das Rezept hierfür in meinem Blog speichern, bevor ich das Buch "Kalte Köstlichkeiten wie noch nie", aus dem das Rezept ist, entsorge. :-P

Zutaten für 1 Person

1 TL Butter
1 Prise Currypulver
40 g roher Schinken
1 Scheibe Graubrot
1 hartgekochtes Ei
1 EL Mayonnaise
1 TL gehackte Kräuter
Petersilie zum Ausgarnieren

Zubereitung

Butter mit Currypulver cremig rühren.
Schinken in kleine Stückchen schneiden.
Mit der Currybutter vermengen und das Brot mit der Schinken-Curry-Butter bestreichen.
Das hartgekochte Ei in Scheiben schneiden und die Scheiben auf dem Brot verteilen.
Die Mayonnaise (ich habe die Mayonnaise mit etwas saurer Sahne gestreckt) mit den Kräutern verrühren und auf den Eiern verteilen.
Das Brot mit Petersilie ausgarnieren.

Keine Kommentare:

Kommentar posten


Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.