Samstag, 6. Juli 2013

Knuspermüsli mit Tôfucreme nach Rauter

 

Das nächste Rezept aus dem Buch "einfach vegan" von Rauter habe ich am 9. März 2013 zusamen mit Kazu beim Frühstück getestet.


Das Knuspermüsli schmeckte mir sehr gut und auch die Tôfucreme mit Himbeeren hat uns (Kazu und mir) zugesagt.
Was uns jedoch nicht gefallen hat, war die Kombination von beidem. Kazu konnte dem Knuspermüsli gar nichts abgewinnen, aber die Tôfucreme hat er begeistert gegessen.


Ich habe mit dem Knuspermüsli gerne meine Haferflocken aufgeppt.^^

Die Tôfucreme gefällt mir am besten, wenn sie statt 20 min laut Buch über Nacht im Kühlschrank steht.
Auch gefiel sie uns etwas weniger süß (die Rauter-Rezepte kommen mir eh stark süß vor).

Zutaten für drei Gläser:

200 g Seidentôfu
150 g Sojajoghurt
2 ELPuderzucker
1 EL Ahornsirup (statt 2 EL)
1 TL Zitronensaft (zusätztlich)

Zubereitung

Alle Zutaten glatt pürieren, in Gläser füllen und mind. 20 min kalt stellen. Mit frischen Beeren servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar posten


Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.