Dienstag, 23. Dezember 2014

Zimtwaffeln mit Apfelkompott und Zimtsahne


"Mama, das ist so lecker, da muss ich noch eine essen."

Die knusprigen Zimtwaffeln sind pur schon sehr köstlich, zusammen mit Apfelkompott und Zimtsahne sind sie ein Hochgenuss.

Zutaten für 6 Waffeln

100 g Butter, Zimmertemperatur
50 g Zucker (z.B. Muscovado)
abgeriebene Schale einer halben Zitrone
Mark einer halben Vanilleschote
1 TL Zimt
4 Eigelbe
175 g Mehl (z.B. Weizenmehl 405, 550 oder Dinkelmehl 630)
1/3 TL Backpulver
160 g Sahne, Zimmertemperatur
4 Eiweiße
1 Prise Salz
10 g feiner Zucker

3 Äpfel
Schlagsahne, kalt
Zimt
Puderzucker

Zubereitung

Butter mit Zucker, Zitronenschale, Vanillemark und Zimt schaumig rühren.
Eigelbe nach und nach einrühren.
Mehl und Backpulver mischen.
Abwechselnd mit der Sahne und mit Schaber unterrühren.
Eiweiße mit Salz schaumig schlagen, Zucker hinzufügen und Eiweiße zu festem Eischnee schlagen.
Unter die Masse ziehen.

Waffeleisen aufheizen.
Pro Waffel etwa 3 EL (gehäuft) Masse rechnen.
Goldgelb backen (etwa 2–3 min).



Äpfel reiben oder pürieren.
Sahne mit etwas Zucker und Zimt aufschlagen.
Die fertigen Waffeln mit Puderzucker bestäuben und dazu Apfelkompott und Zimtsahne reichen.
Guten Appetit!

Dieses Rezept ist eine Abwandlung des Rezepts für Zimtwaffeln aus dem Buch "Waffeln" von Kristiane Müller Urban, GU Verlag 2006.

Kommentare:

  1. Das Buch habe ich auch. Das Waffelrezept muss ich unbedingt mal ausprobieren. Ich wünsche Dir und deiner Familie ein schönes Fest und eine gute Zeit in Japan. LG Sivie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, Sivie. Welches Rezept hast du denn schon aus dem Buch ausprobiert? Kannst du eines empfehlen?
      Einen guten Start ins Jahr 2015 wünscht Dir Mari.

      Löschen
  2. Liebe mari,ich wünsche dir und deinen lieben eine ruhige und besinnliche Weihnachtszeit! Ganz liebe grüsse maja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, Maja. Heute und morgen lassen wir es ruhig angehen.
      Ich wünsche dir ein wundervolles Jahr 2015 mit ganz, ganz vielen freudigen Ereignissen!

      Löschen
  3. Frohe Weihnachten wünsche ich Euch allen :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar.