Dienstag, 28. Februar 2012

Zitronengrastörtchen

Diese Törtchen haben es beim Törtchentest nicht geschafft zu überzeugen.

Die Auswertung und Hinweise für alle, die sie mal nachbacken wollen, gibt es im Törtchen allerlei Post.
Allerdings ohne Rezept (fürs Rezept aufschreiben brauche ich immer ewig).
Doch da bisher das Törtchen-Buch im Groß und Ganzen überzeugt hat, kann ich den Kauf des Buches nur empfehlen.

Kommentare:

  1. Ah das Törtchenbuch hatte ich beim stöbern durch amazon auch schon "in der Hand" klingt echt interessant^^ vielleicht muss ich mal deine Koch-und Backbuchsammlung ein wenig durchstöbern wenn ich da bin...du scheinst da echt nette sachen zu besitzen^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hehe, denk schon. *stolz auf meine sammlung bin*

      Löschen
  2. Aber liebe Marie, lecker sehen sie allemal aus. Und Zitronengras klingt auch noch unverschämt lecker. Ich finds toll das du dieses Buch einfach mal eben durchgebacken hast^.^ Das war bestimmt ne ganz schöne Arbeit.

    AntwortenLöschen
  3. Hab grad das erste Drittel durch, aber vor Jahresende ist es garantiert durchgebacken.

    AntwortenLöschen
  4. Optisch sind die wirklich der Hingucker. Aber das sind bei Dir ja eigentlich alle ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde die Blumendeko sehr schön. Habe im ersten Moment an den Frühling gedacht.^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön. Ich glaub, du bist die einzige, die das Buch hat und die Dekos vergleichen kann.

      Löschen

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar.