Freitag, 16. September 2016

Proteinreiches Fitness-Frühstück


Dies ist derzeit mein Frühstück, das ich mir täglich zubereite. Es ist eine Variation des Fitnessmüsli mit Nüssen aus dem Buch "Fit ohne Geräte – Die 90-Tage-Challenge für Frauen" von Mark Lauren.

Meine Version hat etwa 390 kcal und liefert ca. 21 g Eiweiß.

Trockene Zutaten für 5 Portionen

100 g Cashewkerne (Rapunzel) 590 kcal,  20,6 g Eiweiß
100 g Buchweizenflocken (Spielberger Mühle) 346 kcal, 9,8 g Eiweiß
50 g Amaranth-Pops (Rapunzel) 204 kcal, 8 g Eiweiß
25 g Quinoa Pops (Rapunzel) 88 kcal, 3,7 g Eiweiß

Dazu pro Portion 

100 g Magerquark (Söbbeke) 70 kcal, 12 g Eiweiß
100 g Reis-Mandel-Drink (Provamel) 74 kcal, 1 g Eiweiß

Zubereitung

Cashewkerne klein hacken und mit den anderen trockenen Zutaten mischen.
Pro Portion 55 g der Mischung abwiegen.

Quark mit der Reis-Mandelmilch glatt rühren, Müsli hinzufügen.



Anmerkung:
Natürlich sind Müsli mit frischen Früchten optisch attraktiver, aber Früchte und Milchprodukte vertragen sich nicht. Da diese Kombination einen Blähbauch begünstigt, meide ich diese.

Keine Kommentare:

Kommentar posten


Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.