Mittwoch, 26. August 2015

Schwarze Sesam Sticks 黒ごまスティック (vegan)


Auch dieses Rezept stammt wie das Rezept für die Smiley Kekse aus dem Buch "Buch über Cookies und Kekse, die man wie Reis jeden Tag essen möchte" von Shiho Nakashima.

Die Sticks sind schnell zubereitet und auch ruckzuck weggenascht.^^

Zutaten für 18–20 Sticks

40 g Weizenmehl Type 405
10 g Weizen-Vollkornmehl
10 g gerösteter schwarzer Sesam
10 g Kibizatô (ersatzweise gemahlenen Rohrohrzucker oder hellen Muscovado nehmen)
1 Prise Salz (ca. 0,3 g)
17 g Rapsöl (im Buch ist 1 EL Öl angegeben, man kann auch helles Sesamöl verwenden)
15 g Sojamilch (= 1 EL Sojamilch; man kann auch Wasser nehmen)

Zubereitung

Ofen auf 170°C O/U-Hitze vorheizen.

Mehle, Sesam, Zucker und Salz in eine Schüssel geben und vermischen.
Öl hinzufügen und mit den Fingern einrühren. Dann mit den Handflächen die Klumpen locker verreiben, bis die Masse sandig ist.
Sojamilch verteilend hinzufügen. Wenn der Teig beginnt zu ballen, ihn 2–3x an den Schüsselrand drücken.

Auf Frischhaltefolie oder direkt auf Backpapier geben und 4 mm dick zu einer Platte von 10 cm x 20 cm ausrollen. Das Ausrollen sollte ohne großen Kraftaufwand erfolgen.


Die Platte auf das mit Backpapier ausgelegte Blech legen und mit einem Spatel, Lineal o.ä. Rillen von 1 cm Abstand eindrücken.


Im vorgeheizten Ofen bei 170°C O/U-Hitze ca. 20 min backen.
Anm. Im Buch sind 30 min angegeben.
Auf dem Blech abkühlen lassen.

Übrigens, auf Youtube gibt es ein Video mit der Zubereitung dieser Kekse:
https://www.youtube.com/watch?v=kG-TM4Jbj3c

Die Sticks sollten fast von selber auseinanderfallen.



Quelle: まいにち食べたい ごはんのような クッキーとビスケットの本 ("Buch über Cookies und Kekse, die man wie Reis jeden Tag essen möchte") von Shiho Nakashima, 2009.

Kommentare:

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar.