Mittwoch, 3. Juli 2013

Wochenrückblick 24.6. - 30.6.

Der letzte Monat war ja sehr bescheiden, was die Anzahl der Posts angeht. Gerade mal 15 Posts habe ich im Juni geschrieben. So wenige waren es bisher noch nie. Diesen Monat aber werden es sicher wieder mehr.
Momentan habe ich noch ein paar Liedzeilen zu übersetzen (Edit: gerade fertig geworden) und einige Mail-Schulden sind auch noch angelaufen (Kathleen, Cori, Josi, Cornelia, Sandy ...ich hab euch nicht vergessen!), aber dann geht es in meiner Küche wieder rund.

Die letzte Woche selbst war ruhig und ich saß hauptsächlich am PC und habe Untertitel gesetzt und mich zwischendurch im Internet herumgetrieben. Gebacken habe ich im Grunde genommen nur Waffeln.
Auch fotografiert habe ich kaum.
Heute, wenn Kazu im Kindergarten ist, gehe ich groß shoppen. Asiatische Lebensmittel und Backzutaten.
Hach, ich freu mich drauf!

Montag, der 24. Juni 2013

Heute habe ich mal den Speiseplan in Kazus Kita fotografiert. Das könnte später vielleicht interessant sein.
Leider bekommt man kein Feedback, ob das Essen dort dem eigenen Kind geschmeckt hat. Denn das wäre wirklich interessant.


Dienstag, der 25. Juni 2013

Ich habe festgestellt, dass sich Waffelrezepte unheimlich gut zum Experimentieren eignen.
Bei dem einen Rezept kommt auf ein Ei z.B. 40 g Mehl, bei dem anderen 87 g Mehl + etwas Sahne bei sonst fast gleichen Zutaten. Spannend, spannend.

Ein paar Waffeln (genau genommen 4 Herzen für Kazu, und je eine zum Abgeben für seine beiden Freundinnen) bekam Kazu heute als Vesper mit.


Ansonsten war heute mein Mayo-Verschick-Tag. (Ein Brief liegt noch hier für Johanna. Ich bin bisher einfach noch nicht dazu gekommen, zur Post zu gehen. Heute (3.7.) aber, bevor die Hitzewelle kommt.)

Mittwoch, der 26.Juni 2013

Heute sind die Schuhe gekommen, die ich für Kazu und mich bestellt habe.
Meine sind von El Naturalista. Kennt jemand die Marke? Ich habe zum ersten Mal Schuhe dieser Marke bestellt und bin durchweg begeistert. 


Für Kazu kamen gleich drei Paar. Zwei Sandalen und die obigen Turnschuhe. Alles in Größe 27. Kazu braucht nämlich dringend Sommerschuhe. Doch wie ich feststellen musste, sind die Sandalen zu groß. Die Turnschuhe kann er anziehen, da sie ihm genügend Halt bieten. Also muss er diesen Sommer mit Turnschuhen vorlieb nehmen. Ansonsten hat er ja noch seine Zôri, die wir 2011 von Babasan bekommen haben und die ihm mittlerweile passen. Leider darf er die nicht im Kindergarten anziehen, weil er sie angeblich desöfteren verlieren soll und so die Gruppe beim Spaziergang aufhält. :-(

09/2011
07/2013


Donnerstag, der 27. Juni 2013


Ich habe diese Woche echt nicht viel zu erzählen. Vielleicht liegt es auch daran, dass mein Kopf gerade streikt und keine Lust mehr zum Denken hat. :-P
Diese Woche habe ich einen großen Topf Kiriboshi Daikon gekocht. Mmh. Ich liebe solche Gerichte.
Mal sehen, ob es im Asia Shop eine Packung gibt. (Meine Packung hatte mir meine Mutter aus Japan mitgebracht.) Ansonsten ist wohl selbst herstellen angesagt.


Freitag, der 28. Juni 2013

ähm ^^;;

Samstag, der 29. Juni 2013

Heute habe ich mich bei weactive angemeldet. Ich bin gespannt, was sich daraus entwickelt.

Sonntag, der 30. Juni 2013

Und schon wieder ist eine Woche rum. Es ist nichts großartiges passiert. Ich habe keine tollen Fotos geknipst und auch sonst nichts auf die Beine gestellt, was die Welt bewegt. Aber auch solche Tage gehören zum Leben dazu ... trotzdem ... irgendwie fehlte mir ACTION!! :-P

Also schnell zum Schluss noch ein Foto von meinem Lieblingsmodell beim Abendessen geschossen, um wenigstens ein nettes Foto zu haben.
Es gab Okonomiyaki. Immer wieder lecker.


Das war es auch schon. Ich werde nun zum Einkaufen losdüsen.
Euch allen eine schöne Restwoche. Es soll ja endlich wieder warm werden.
Hm, da könnte man ja wieder Eis essen gehen. ^___^

Kommentare:

  1. Dein Wocherückblick gefällt mir :D
    Mir gehts zur Zeit ganz ähnlich ;)

    Liebste Grüße Froschmama

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha, musste glatt lachen bei deinem Kommentar. :-D

      Löschen
  2. Da kann ich mich nur anschließen. :-) Es muss irgendwas in der Luft liegen, bei mir ist auch absolut nichts los und ich könnte auch mal wieder ein wenig "action" gebrauchen. Aber vielleicht sind solche Ruhephasen auch der Entwicklung förderlich, wer weiß. Alles hat irgendwie seinen Sinn.
    Die Schuhe finde ich hinreißend, schön robust!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir hat die Blogpause insofern gut getan, dass ich mich wieder mehr aufs real life (wie man so schön sagt) konzentriert habe.^^

      Löschen
  3. Irgendwie haben alle Frühjahrs... äh,.. Sommermüdigkeit:) Mir gehts auch so. Den Elan für`s Erdbeerenpflücken habe ich, aber daraus was zu machen? Dann gibts die lieber pur:) Aber ein besonderes Marmeladenrezept steht noch an. Morgen vielleicht. Oder übermorgen... :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha, gut möglich. Bei Obst habe ich generell das Problem, dass ich es immer lieber pur esse, als es zu verarbeiten.
      bzw es ist immer schneller aufgenascht als verarbeitet. :-P

      Löschen
  4. Tatsächlich habe ich mich etwas gewundert, warum so (für dich ungewöhnlich) wenige Posts im Juni entstanden sind, aber solang es dir gut geht und es nur am Job lag bin ich zufrieden!!!
    Mit der Mail kannst du dir noch ein bisschen Zeit lassen ;) habe ja auch fast einen Monat gebraucht zum antworten...
    Lieber Gruß!!!

    AntwortenLöschen