Dienstag, 11. Oktober 2011

Erdbeermilchgelee



Ichigo Milk Jelly

Zutaten für eine Ringform von 18 cm (man kann die Masse natürlich auch in andere Förmchen füllen, siehe Bild):

250 g Erdbeeren + Erdbeeren zum Garnieren
200 ml Milch (habe Sojamilch genommen)
50 - 80 g Zucker
9 - 10 g gemahlene Gelatine
6 EL Wasser

Zubereitung:

Die Gelatine mit dem Wasser anrühren und (nach Packungsanleitung) aufquellen lassen.
Milch mit Zucker zum Kochen bringen, vom Feuer nehmen und die aufgequollene Gelatine einrühren. Abkühlen lassen.
Erdbeeren entgrünen, in den Mixer geben (oder Pürierstab) und pürieren. In die Milch einrühren. In die Form (mit Wasser ausgespült und gut abgeklopft) geben und im Kühlschrank fest werden lassen.
Dann stürzen und mit den Erdbeeren garnieren.

Da das Dessert ohne Sahne zubereitet wird, kann man sich ruhig großzügig bedienen. *g*

Kommentare:

  1. Meinst du gehen da auch tiefgefrorene Erdbeeren? Das Rezept klingt jedenfalls lecker *mjamm*

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe für alle Erdbeerrezepte hier Tiefkühl-Erdbeeren genommen. Daher sind die Rezepte saisonunabhängig.^^

    AntwortenLöschen
  3. okay, dann verstehe ich, wo du die Erdbeeren hast :D Danke für die Aufklärung ^^"

    AntwortenLöschen
  4. hihi wollt ich auch grad fragen^^
    aber tiefkühl ist gut...die bekommt man auch noch im winter^^

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar.