Mittwoch, 28. Dezember 2011

... mit schönen Geschenken^^

Da es wieder so viele schöne Geschenke gab, möchte ich einfach mal (für mich) festhalten, von wem ich was bekommen habe.

Von meinem Papa gab es
eine Krippe, originale Handwerkskunst aus dem Erzbebirge
(juppie, endlich haben wir eine schöne Krippe)







Ein Backbuch für mich und einen Krimi für Fabian.










Von meiner Mama gab es
zwei wunderschöne japanische, weiße Teller mit Cosmea-Muster
und ein Satz Hashioki.







Dazu hochwertige Holzstäbchen mit Urushi-Lack und Namensgravur für mich und Kazu.







Einen schicken Regenschirm, der bedienungsfreundlich und auch windfest ist.







Edle Kekse (die sogar sehr gut schmecken) in noch edlerer Verpackung.
Dazu noch viele weitere feine Süßigkeiten, teils aus Japan.






Wie zum Beispiel diese Mochi am Stiel. Eine Spezialität des Gion-Viertels in Kyôto.







Von meiner Schwester gab es
diese tolle Silikonform. *_*
Mit dem Hinweis, ich solle sie zu meinem Geburtstag schon einweihen. *g*






Von meinem Schwager gab es
diese zwei DVDs. Ja! Ich bin ein großer Matsumoto Leiji Fan.
Hoffentlich komme ich bald dazu, sie anzuschauen.







Von meinem Bruder und seiner Frau gab es
einen Gutschein für einen Besuch der berühmten Eisshow zusammen mit meiner Mutter. Da freue ich mich auch schon drauf.







Und dazu diese tolle Teebox. Sie ist so toll!
Ich bekam von Danii mal eine Probe dieser Teefirma und die hat so gut geschmeckt, dass ich noch mehr probieren wollte.
Bio und Fairtrade!!!





Und von Nushin, meiner Nichte (der Tochter meiner Schwägerin) gab es
Das Buch ist von Bernd Siefert, einer der besten Patissiers Deutschlands!

Weihnachten 2012, du kannst kommen. Ich bin gerüstet.^^
(Haha, so lange warte ich bestimmt nicht. *g*)




Tobias wurde ebenfalls mit Geschenken überhäuft. Hier nur auszugsweise ein paar Bilder:
Er bekam ganz viele Bücher (hehe, ich liebe Bücher und bisher Kazu auch^^).

Der Zeichner von "Die Schlittenfahrt" heißt übrigens auch Kazuo mit Vornamen und ist in Japan ein ganz beliebter Kinderbuchautor.

Beim Buch mit den Hasen kann man die Lampe drücken, die dann leuchtet. Kazu findet das toll. :)

Demnächst geht es bei uns rund!
Eine wunderschöne Idee.






Drei Dinosaurier. Der dritte ist ein Tyrannosaurus und wird grad vom schlafenden Kazu in Beschlag genommen.
Solche Kuscheltiere habe ich in Deutschland noch nicht gesehen.
Sie gefallen mir viel besser als diese Gummidinger.
Aber gleich drei? Meine Mutter neigt gerne zum Übertreiben. ^^;;
Auf jeden Fall toll.


Knete zum Basteln.







Eine süße Dose mit kleinen japanischen Keksen.







Und zwei Kalender. Anpanman und Micky Maus.



























Eine Weiche für seine Eisenbahn, ein Steck-Holzflugzeug oder so etwas ähnliches und viele süße Anziehsachen aus Japan gab es auch noch.
Ich hoffe, ich habe nichts vergessen.

Kommentare:

  1. Wow das sind ja wirklich reichlich und schöne Geschenke^^ Der Anpanman Kalender ist ja auch echt süß >.<

    AntwortenLöschen
  2. soo viele geschenke, toll!^^ (obwohl ich mich bei einem geschenk ziemlich erschreckt habe...)

    AntwortenLöschen
  3. Du wirst dich doch wohl nicht vor den Dinos erschreckt haben? Die sind richtig süß.^^

    AntwortenLöschen
  4. nein^^ vor einem buch das mir sehr sehr bekannt vorkommt, gnah, erklär ich dir später

    AntwortenLöschen
  5. Die Krippe ist wirklich wunder-wunderschön!
    (Yeay ich hab endlich das Passwort von meinem Google-Account rausbekommen, jetzt brauch ich mich nimmer mit OpenID rumärgern)

    AntwortenLöschen
  6. doch meine geschenke hast du vergessen*g* aber die kommen auch erst morgen in die packstation^^ hab es einfach nicht früher geschafft^^ eins der geschenke war ja ausverkauft in RT...aber zu deinem geburtstag dürft es pünktlich da sein^^

    AntwortenLöschen