Donnerstag, 5. April 2018

Matcha Knusper Snacks


Schnell und einfach lassen sich diese knusprigen Naschereien mit Matcha herstellen.
Auf die Hälfte der Matcha Flakes habe ich noch Schoko-Getreideperlen hinzugefügt. Leider hatte ich nur dunkle. Mit Getreideperlen aus weißer oder Erdbeerschokolade würden die Matcha Flakes sicher auch gut aussehen.
Natürlich kann man auch bunte Zuckerperlen verwenden. Das kommt vor allem sehr gut, wenn man die Häufchen aus Matcha Flakes zu Weihnachtsbäumen zusammensetzt.
Wie das aussieht, kann man sich auf Cookpad anschauen, wo die Idee herstammt.

Statt Cornflakes kann man auch wie ich ungesüßten gepufferten Vollkornreis nehmen. Sicher gehen auch andere Flakes und/ oder Pops.

Zutaten für ca. 15 Häufchen

50 g weiße Schokolade
1 TL Matcha
30 g ungesüßte Cornflakes (oder etwa 20 g ungesüßten gepufferten Vollkornreis)

Zubereitung

Weiße Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen. Maximal 50°C darf das Wasser nur heiß sein.
Matcha (am besten durch ein Sieb) hinzufügen und gut einrühren.
Die Cornflakes hinzugeben und mit der Schokolade vermengen, bis die Cornflakes vollständig mit der Schokolade überzogen sind.

Mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf Backpapier absetzen.
Nach Belieben ausgarnieren, so lange die Schokolade noch weich ist.
Die Häufchen fest werden lassen.

Kommentare:

  1. Das ist mal eine interessante Nascherei, die werde ich bestimmt mal nachmachen. Denn da ist alles drin, was ich mag.
    Liebe Grüße
    Danii

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich. und die Snacks sind schnell zubereitet. :-)

      Löschen


Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.