Freitag, 7. August 2015

Dr. Oetker, Modetorten


Es steht nun fest. Wir ziehen um. Ein guter Grund, vorher noch mal ordentlich auszumisten.

Dieses dünne Heftchen von 2005 nimmt zwar nicht viel Platz weg, aber da der Inhalt mich wenig begeistert hatte (ich habe es damals durchgebacken), habe ich mich entschieden, es zu entsorgen. Doch vorher möchte ich festhalten, was ich mir zu den Rezepten notiert hatte.


Hobbits-Milchreis-Torte: Lecker
Mauerschnitten: Okay.
Erdbeer-Tiramisu-Torte: Creme passt sehr gut zu den Erdbeeren. Die Cantuccini fanden alle störend. Lieber als Dessert im Glas ohne Boden reichen.
KitKat-Kuchen: schlecht
Himmlische Amarettini-Torte: Kompott ist süß, Amaretti sind süß, Baiser ist süß –> Torte viel zu süß
Apfelmus-Schmand-Schnitten: nur frisch passabel, aber kein Hit
Kirsch-Limetten-Torte: gut+
Bounty-Aprikosen-Tarte: Mich haben die Bountys gestört. Liegt wohl daran, dass ich Bountys nicht mag
Erna-Sack-Torte: sehr lecker
Choco-Crossies-Käsekuchen: lecker, etwas fest, aber gut
Gefüllter Wattekuchen: schlecht
Sägespänekuchen: Der Boden ist ein leckerer Schokoladenkuchen. Creme und Belag sind jedoch sehr schwer.
Schoko-Tränchenkuchen: Schoko-Käsekuchen mit Baiserhaube. Die Baiserhaube ist nur Deko. Die Käsemasse ist schon süß genug. Gut+
Beeren-Butterkuchen: lecker, frisch aber auch kühlschrankkalt.
Pfirsich-Nougat-Kuchen: langweilig

Alle Rezepte findet man hier:
http://forum.kochen-und-geniessen.de/back-club-f2/heftchen-modetorten-von-dr-oe-t9075.html

Die Rezepte beginnen ab dem Post von Schoki am 30.06.2005, 18:01



Hm, ob ich vielleicht doch vorher noch einmal die mit "lecker" bewerteten Rezepte backe?
Die Milchreistorte, die Erna-Sack-Torte und der Beeren-Butterkuchen reizen mich schon.
Ob die Torten nach zehn Jahren immer noch überzeugen können?
Mal sehen. :-D

Kommentare:

  1. Was ist denn die Erna-Sack-Torte ? Die klingt ja irgendwie witzig. :D
    Vielleicht hat sich euer Geschmack ja inzwischen geändert und ihr mögt sie gar nicht mehr.
    Ich würde es glaub ich einfach mal ausprobieren oder dir zumindest das Rezept für spätere Zeiten rausschreiben :)

    Und ja, bei dem Gewinnspiel habe ich mitgemacht. Ich erhoffe mir zwar keine großen Chancen, aber dabei sein ist alles oder so. :D

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde die Torten die Tage mal nachbacken.
      Die Erna-Sack-Torte besteht aus Zitronencreme, Baiser und Kirschgrütze.

      Löschen
  2. Umzug ist immer ein super Anlass, um auszumisten - viel Spaß dabei!

    Mit der Erna-Sack-Torte liebäugle ich auch schon lange, das Buch habe ich nämlich auch und damals musste ich erst mal schauen, wer die Dame denn war. Gebacken habe ich sie noch nie. Die Milchreistorte hatte ich damals glaube ich mal gemacht, sonst auch wenig... Für die damalige Zeit war schon interessantes dabei. Heutzutage haben wir zum Glück noch eine größere Auswahl an Quellen und guten Ideen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, es kommen immer mehr richtig gute Backbücher auf den Markt.
      Für jedes Buch, dass ich entsorge, könnte ich glatt zwei neue kaufen.

      Löschen

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar.