Samstag, 13. Juni 2015

Wassermelonensaft in Szene gesetzt フレッシュすいかジュース


Als ich ein Foto des Fresh Watermelon Juice gesehen habe, war ich gleich begeistert.
So eine pfiffige Idee.
Die musste ich sofort imitieren.

Zutaten für 2 Gläser

1/2 Blatt Gelatine
1 g Matcha
etwas Zucker
etwas Zitronensaft
Schokolade
Wassermelone

Zubereitung

Gelatine in reichlich kaltem Wasser 5–10 min einweichen.
Matchapulver mit 60 ml heißem Wasser (80°C)  aufgießen und glatt rühren.
Die gequollene Gelatine ausdrücken und im Matcha auflösen.
Mit Zucker und Zitronensaft nach Belieben abschmecken.

Den Matcha auf den Boden der Gläser verteilen und im Kühlschrank fest werden lassen.

Ist der Matcha fest, mit einem Choco Pen (oder geschmolzener Schokolade) Punkte auf die Innenseite des Glases malen.

Kalt stellen, damit die Schokolade anzieht.

Sind die Punkte fest, kann das Fruchtfleisch der Wassermelone püriert und eingefüllt werden.

Mit einem Stück Wassermelone ausgarnieren.



Ansehenswerte Quelle: Fresh Watermelon Juice von Kiki
Anm. Kiki verwendet für die grüne Schicht ein Melon Jelly.

Kommentare:

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar.