Montag, 2. März 2015

Cranberries & Creamcheese Muffins ベリーとクリームチーズのマフィン


Ein weiteres Rezept aus meinem neuen Oyatsu-Buch, dass uns überzeugt hat.
Diese Muffins mit Frischkäse haben mir richtig gut geschmeckt. Mir gefiel vor allem die Kombination mit den Cranberries. Beim ersten Mal habe ich diese in den Teig gegeben und eine mittig draufgesetzt. Kazu mochte die Muffins auch jedoch ohne Cranberries.
Beim zweiten Mal habe ich sie weggelassen und dafür eine TK-Himbeere mittig in den Teig gedrückt. Aber wir fanden die Himbeere geschmacklich nicht so passend.
Beim dritten Anlauf, bei dem ich auch die Zutatenmengen etwas variiert habe, habe ich Cranberries und Walnussstückchen nur oben aufgelegt. Das stellte sich für Kazu, der Stücke im Kuchen nicht mag, und mich als die beste Lösung heraus- :-D

Zutaten für 8 - 10 Muffins

120 g Frischkäse Balance (ca. 16% Fettgehalt)
80 g Butter
65 g Cranberries, getrocknet
60 g Zucker
2 Eier
107 g Mehl Type 405
2/3 TL Weinstein-Backpulver
15 g Walnüsse

Vorbereitung

Frischkäse und Butter auf Zimmertemperatur bringen.
Cranberries einweichen.
Form vorbereiten (fetten oder mit Papierförmchen auslegen).
Ofen auf 180°C O/U-Hitze vorheizen.

Zubereitung

Frischkäse mit Butter cremig rühren.
Zucker einrühren.
Eier verquirlen und nach und nach einrühren.
Mehl mit Backpulver gut mischen und darauf sieben.
Mit einem Schaber einrühren.
Die Mulden der Muffinform zu etwa 70% mit der Masse füllen.
Die Cranberries trocken tupfen.
Walnüsse grob hacken.
Die Muffins mit den Cranberries und den Walnussstückchen belegen.

Im vorgeheizten Ofen bei 180°C O/U-Hitze ca. 25–30 min backen.
Am besten Stäbchenprobe machen.


Inspirationsquelle: Cookpad "100万人が選んだ大絶賛おやつ" (Die beliebtesten Oyatsu-Rezepte von 1 Million Menschen ausgewählt), Kadokawa 
--> http://cookpad.com/recipe/237040

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen