Sonntag, 21. Dezember 2014

Shias vegane Schokoladenmuffins


Mein Sohn liebt sie. Daher möchte ich Shias Rezept (hier geht es zu ihrem Rezept bei CakeInvasion) für diese feinen Schokoladenmuffins bei mir aufnehmen.
Shia füllt die Muffins noch mit Konfitüre und bestreut sie mit Streusel.
Die Muffins lassen sich auch gut einfrieren.

Zutaten für 12 Muffins

200 g Mehl
2 EL Speisestärke
30 g Kakao
2 TL Backpulver
90 g Zucker
60 g Muscovado
Mark 1/4 Vanilleschote
1/4 TL Salz
75 ml geschmacksneutrales Öl
200 ml Pflanzenmilch

Zubereitung

Muffinform mit Papierförmchen auslegen.
Ofen auf 175°C O/U-Hitze vorheizen.
Mehl, Stärke, Kakao und Backpulver mischen und in eine Schüssel sieben.
Zucker, Muscovado, Vanillemark und Salz einrühren.
Öl und Milch kurz und zügig einrühren (Schneebesen). Die Masse braucht nicht ganz glatt sein.
Die Masse auf die Förmchen verteilen.

Im vorgeheizten Ofen bei 175°C ca. 25 min backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar.