Sonntag, 7. September 2014

Wassermelonen-Himbeer Smoothie


Aaah, mein Smoothie läuft gleich über! :-P

Hier das Rezept für diesen köstlich, erfrischenden Smoothie:

Zutaten

70 g gefrorene Wassermelonenstücke
40 g gefrorene Himbeeren
80 ml Wasser
1 TL Zitronensaft
Süße nach Belieben  (im Buch wird 1 EL オリゴ糖 (Oligosaccharide) in flüssiger Form verwendet)

Zubereitung

In den Mixer geben und pürieren.


Quelle: 人気カフェのスムージーが自宅で作れる!"Die Smoothies des beliebten Cafés zu Hause zubereiten!"
Anm.: Mit dem beliebten Café ist das "Drink Drank" gemeint, das 1999 in Nara eröffnet wurde und Smoothies zum Schwerpunkt hat.

Als Zweiten Beitrag werde ich diesen Smoothie beim Küchenplausch-Event "Sommerliche Erfrischungen" einreichen.


sommerlicheEBannerquer
zum Event

Kommentare:

  1. Das sieht sehr lecker aus :D
    Leider, leider habe ich keinen Mixer ^^; Deshalb werde ich mir wohl in nächster Zeit keinen zu Hause selbst machen.
    Aber Wassermelone mag ich so so sooo gerne. Ich bin mir sicher, der Smoothie schneckt super erfrischend :)

    LG, Jade

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit dem gefrorenen Obst fast schon zu erfrischend. :-D Die Konsistenz erinnert mich an einen Slushy.
      Wassermelonen liebe ich auch. Aber hier schaut man mich komisch an, wenn ich nach Salz frage. :-P

      Löschen
  2. Wo kauft man denn gefrorene Wassermelone? Oder hast du einfach frische eingefroren? Der smoothie klingt so verführerisch <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich friere mir frische Wassermelone einfach in Stücke ein.
      Für einen Smoothie reicht der Geschmack allemal. Allerdings schmeckt aufgetaute Wassermelone pur nicht so besonders.

      Löschen
  3. Wow, durch die Wassermelone bekommt der Smoothie auch so eine richtig schöne, frische Farbe.
    Schade, dass wir nur einen Pürierstab besitzen :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Verwendung eines Pürierstabes pürierst du einfach das frische Obst. Damit der Smoothie dann so richtig kalt wird, stellst du die Mischung für eine halbe Stunde in den Gefrierschrank und rührst ihn vor dem Triunken nochmals gut durch.
      Gestern hatte ich Wassermelonen Smoothie Pur. Wassermelone, Wasser, dash lemon juice und etwas Sirup. Auch sehr köstlich und erfrischend.^^

      Löschen
    2. Danke für den Tipp mit dem Pürierstab.
      Mal schauen, wenn ich diese Woche noch dazu komme eine Wassermelone zu kaufen, probier ich es vlt. tatsächlich aus ;)

      Liebe Grüße

      Löschen

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar.