Sonntag, 11. Mai 2014

Felders Lektion 164: Rosinen -Nuss-Schnecken


Die Nuss-Schnecken habe ich gleich zusammen mit den anderen Plunderstücken zubereitet.
Als Füllung wird Konditorcreme auf den Teig gestrichen und diese mit Rosinen und Nüssen bestreut.

Rückseite

Die Schnecken haben uns etwas besser geschmeckt als die ersten dänischen Plunderstücke, aber falls ich wieder Plunder herstellen sollte, dann halte ich mich an das Rezept für den deutschen Plunder.

Das getestete Rezept stammt aus dem Buch "Die hohe Schule der Patisserie" von Christophe Felder.
Die Buchvorstellung findet ihr HIER.

Das Rezept ist aus dem Kapitel "Brioches und Plundergebäck".

Kommentare:

  1. Oh... das ist mein Lieblingsbrot XD XD XD
    yummy...
    lg, Kumiko

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Magst du Nüsse? Die Kombination Plunderteig und Creme ist auf jeden Fall sehr lecker.

      Löschen