Sonntag, 23. März 2014

Apfelsauce


Die Apfelsauce zählt zu den Fruchtsaucen, die man gerne als Beilage zu Süßspeisen reicht.

Das Rezepstammt aus dem Buch "Patisserie" von Kurt Matheis.

Zutaten für 8 - 10 Portionen

600 g säuerliche grüne Äpfel (ich hatte Braeburn)
80 g Puderzucker (fand ich in meiner Sauce zu viel)
125 ml Apfelsaft 
4 cl Apfelbrand (weggelassen)
Saft von zwei Zitronen (ca. 75 ml)
1 Prise Zimt

Zubereitung

Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Wasser mit Zitronensaft weich kochen.
Durchseihen. Äpfel pürieren und mit den restlichen Zutaten verrühren.

Quelle: Matheis, Kurt, Patisserie, Matthaes Verlag 1998

Thema: Die Welt der Patisserie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen