Sonntag, 13. Oktober 2013

Cocoa pudding ココアプリン


Dieser Cocoa Purin (Schokoflan) enthält noch Biskuitbrösel, die dem Purin einen vollmundigeren Geschmack verleihen sollen. Aber gerade das hat uns nicht so geschmeckt.


Daher spare ich mir das Übersetzen des Rezepts.

Edit: Sooo schlecht war der Purin nun auch wieder nicht. Immerhin habe ich ihn aufgegessen und nicht weggeschmissen. Ich war gestern nur ein wenig schreibfaul. Da Geschmäcker verschieden sind, hier nun doch noch das Rezept für alle die, die ihn mal ausprobieren wollen. :-D

Zutaten für eine runde Form (mit festem Boden) von 18 cm Durchmesser und 3,5 cm Höhe

Karamellsoße
40 g Zucker
2 EL heißes Wasser

Schokocreme
4 Eier (Gr. L)
80 g Zucker
2 EL Kakao
400 ml Milch
50 g Biskuitboden (alternativ Kekse u.ä. oer auch Brotreste)
2 EL Cointreau

Zubereitung

Form fetten.
Den Biskuit grob zerbröseln und mit dem Cointreau tränken.

Karamellsoße
Zucker gleichmäßig auf dem Boden eines Topfs verteilen und bei mittlerer Hitze zum Schmelzen bringen.
Gegebenenfalls den Topf sanft schwenken, damit der Zucker gleichmäßig schmilzt.
Wenn der Zucker karamellbraun wird, das heiße Wasser hinzufügen, den Topf schwenken, so dass sich der Karamell löst.
Die Soße auf dem Boden der Form verteilen.

Schokocreme
Eier in eine Schüssel geben und verrühren (nicht aufschlagen), Zucker und Kakaopulver hinzufügen und leicht verrühren.
Milch bei kleiner Hitze langsam erhitzen bis kurz vor dem Siedepunkt.
Die heiße Milch (70 - 80°C) unter Rühren zur Eiermischung geben.
Die Eiermilch durch ein Sieb in eine Schüssel seihen.
Die Biskuitbrösel hinzufügen. Kurz verrühren.
Die Mischung auf den Karamell in die Form gießen.
Die Form fest mit Alufolie abdecken.

Purin-Form in eine backofenfeste Form mit hohem Rand und flachem Boden stellen.
Die Purin-Form mit heißem Wasser umgießen, so dass die Purin-Form etwa bis zur Hälfte im Wasser steht.

Im auf 160°C O/U-Hitze vorgeheizten Ofen etwa 60 - 90 min garen.
Wenn an einem Holzspieß beim Reinstechen (zum Stäbchentest Alufoliendeckel öffnen) nichts klebenbleibt, ist der Purin fertig.

Abkühlen lassen, Rand lösen und stürzen.

Ich bin gespannt, wie ihr ihn findet.
Hm, ich glaube, ich gebe diesem Rezept noch eine Chance und probiere es mal mit Gewürzspekulatius und einer Prise Zimt in der Creme, nach dem Vorschlag von Fräulein Trude (siehe Kommentar).^^

Der Cocoa Pudding stammt aus dem Buch "はじめての手作りお菓子 Home made sweets", das ich im Einleitungspost (Buchvorstellung) zu dieser Reihe vorgestellt habe.

Kommentare:

  1. Ist der Flan eine Chimäre zwischen dem was heute Pudding genannt wird (eigentlich Flammeri/Flan) und dem was früher Pudding genannt wurde: Kuchen-, Brotbrösel vermischt mit Milch und Ei in einer Puddingform gekocht? Ist Geschmacksache: Eines unserer Lieblingsdesserts zu Weihnachten ist ein profaner Schokoladenpudding mit Kakao, Kuvertüre, Stärke, Milch, Zucker, Eigelb bereitet und geschichtet mit Gewürzspekulatius. Dann aus den Förmchen gestürzt und mit Wiskeysahne oder Eierlikörsahne serviert (Kind ist schon erwachsen..).
    Aber das muss ja wirklich ganz furchtbar geschmeckt haben, wenn das Rezept nicht der Rede wert ist LOL.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast Recht. Das Rezept nicht zu posten, tut dem Rezept Unrecht. Denn so schlimm war der Pudding nicht. Ich habe daher das Rezept hinzugefügt und werde, ich bin nun mal sehr neugierig, es mal weihnachtlich angehaucht ausprobieren, so wie du es geschildert hast.
      Danke für deinen Kommentar. Hat mir sehr geholfen.

      Löschen
  2. Du würdest ja gerne wissen, was uns Leser am meisten interessieren würde; mich würde Wiener Weihnachtsbäckerei am meisten interessieren ;)
    Ich mag deine Purins, aber ich habe keine Pudingform oder ähnliches um sie nach zu backen/kochen.
    Wirklich schade.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Purin kochen kannst du jede Form nehmen, die Hitze verträgt. Teetasse, Kochtopf oder du bastelst dir eine. Einfach eine flache Seite eines Tetra Packs aufschneiden. Schon hat man eine Form. Oder Margarinebecher oder Joghurtbecher oder oder. :-D

      Wiener Weihnachtsbäckerei also. Danke schön für dein Feedback.

      Löschen
  3. Kein Problem.
    Danke für die Tipps mit den Formen ;)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar.