Mittwoch, 3. Juli 2013

Vegane Frühstücksmuffins nach Rauter


Es wird Zeit, mal ein bisschen in meinen Entwürfen aufzuräumen und meine ganzen Projekte wieder aufzugreifen. Eines meiner begonnenen Vorhaben war es, die veganen Frühstücksrezepte im Buch "einfach vegan" von R.Rauter durchzuarbeiten, aber irgendwann versandete die Aktion. Zumindest was das Posten angeht.

Nach dem Tôfu-Omelett also nun die Frühstücksmuffins. Im Grunde genommen sind es Vanillemuffins, die noch mit Müsli aufgeppt werden.
Ich habe sie einmal am 6.3. mit Müsli (oberes Bild) und ohne Müsli zubereitet. Und heute am 3.7. als reine Vanillemuffins (zweites Bild von oben) gebacken.
Sie schmecken für vegane Muffins ganz okay, aber ein Fan werde ich sicherlich nicht von.
Daher spare ich mir das Rezept abtippen.


Quelle: "Einfach vegan" von R.Rauter

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen