Sonntag, 7. Juli 2013

August 1981, Heimaturlaub Teil 3

Hier nun der zweite Teil unseres Urlaubs während des Heimaturlaubs in Deutschland.

Am 7. August fuhren wir über den Königssee.


8. August: Fahrt zur Kirche Maria Gern und Wanderung Almbachklamm


9. August: Nach dem Besuch des Gottesdienstes in einer Ev. Kirche in Berchtesgaden fuhren wir ins Salzbergwerk Berchtesgaden.


10. August: Wimbachklamm, Hintersee, Ramsau

"ganz deutsch" mit Regenjacken
"ganz japanisch" mit Regenschirm^^
Am Hintersee
Ramsau

11. August: zum Jenner

12. August: Rückfahrt über Deutsche Alpenstraße
Stopp bei Schloss Neuschwanstein und Hohenschwangau (von Ferne)



An diesem Urlaub ist mir vor allem die wunderschöne Landschaft in Erinnerung geblieben. Die Landschaftansichten, die sich einem boten, wenn man zum Beispiel mit dem Auto um die Kurve fuhr, oder die Berge hoch und wieder runter. Wie idyllisch alles aussah. Die Kirchen und Schlösser.
Auch der Besuch des Salzbergwerks war sehr einprägsam. Die Fahrt über den Salzsee mit einem Floß fand ich spannend.
Ich hoffe, dass ich durch solche Rückblicke Erkenntnisse gewinne, welche Erinnerungen lange lebendig bleiben, denn genau solche Erlebnisse möchte ich natürlich auch meinem Kind bieten.

Als Erinnerung an den Urlaub habe ich mir von jedem Ort Tellerchen mitgebracht.


Mitbringsel aus Deutschland nach Japan. :-D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar.