Mittwoch, 28. März 2012

Maple Sugar Chiffon Cake

メープルシュガーシフォン

Das Rezept für den Maple Sugar Chiffon auf dem obigen Foto stammt aus diesem Buch:
Das Buch stellt Chiffon-Rezepte von vier beliebten japanischen Cafés vor. Dieses ist vom Café Ruelle de derrière.
Informationen zu einer geeigneten Backform findet ihr HIER.
Maple Sugar kann man z.B. in Tôkyû Hands in Japan kaufen. Die Packung sieht so aus:
Hier in Deutschland habe ich dergleichen noch nicht gesehen. Jedoch gibt es in Bioläden Ahornsirup-Flakes in der Mühle, damit sollte es auch gehen.

Zutaten für eine Chiffon-Form von 17 cm (in Klammern für 20 cm)

Anm.: Bei mir passt die 17er Menge nicht ganz in meine 17er Form ... o_O

3 (4) Eigelbe Gr. L
40 g (50 g) Maple Sugar
65 ml (80 ml) Öl
120 ml (150 ml) Wasser
95 g (120 g) Mehl
1 TL (1,2 TL) Backpulver
5 (6) Eiweiße der Gr. L
40 g (50 g) Maple Sugar


Zubereitung:

Mehl mit Backpulver vermischen.
Den Maple Sugar zum Eigelb sieben und cremig weiß schlagen.
Öl einrühren, Wasser einrühren, alles gut mit dem Handrührgerät vermengen.
Das Mehl-Backpulver-Gemisch dazusieben und kurz einrühren. Die Masse muss klümpchenfrei sein.

In einer anderen Schüssel Eiweiße zu Eischnee schlagen. Dabei den Zucker in drei Etappen durch ein Sieb hinzufügen. Schlagen bis der Eischnee schön glänzt und sich Spitzen bilden.
Anm.: Der Eischnee wird etwas weicher als bei Verwendung von weißem Zucker.

Etwa ein Drittel des Eischnees unter die Eigelbmasse rühren und diese dann zum restlichen Eiweiß geben.
Mit einem Schaber das Eiweiß gut unterheben, so dass man eine lockere, klümpchenfreie Masse erhält.


Die Masse mit etwas Abstand an einer Stelle in die Form (die Form wird nicht gefettet!) fließen lassen. Oberfläche behutsam glatt streichen.
Bei mir passt die 17er Menge nicht ganz in meine 17er Form

Im vorgeheizten Ofen bei 180°C Ober- und Unterhitze etwa 35 min backen.
beim Backen, Kuchen ist noch nicht fertig

Den Kuchen verkehrtherum auskühlen lassen, dann aus der Form lösen.


Kommentare:

  1. Kann man auch den Syrup ( nur das hab ich bei Ebay gefunden )nehmen? Wenn ja, wie viel ml davon?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Rezept für einen Maple Syrup Chiffon Cake folgt bald.^^ In unserem Buch auf Seite 28, 29. Den Ahornsirup dafür gibt es übrigens auch im Supermarkt.

      Löschen
    2. Mari, kannst Du dann vielleicht berichten, ob man einen Unterschied schmeckt zwischen den beiden Varianten (also nachdem Du den mit Sirup gebacken hast natürlich^^) ?

      Löschen
    3. Ah okay dann bin ich mal gespannt. ^^

      Löschen
    4. Klar, bin auch gespannt, da ich den ja auch noch nicht gebacken habe. Angeblich soll er wohl etwas geschmacksintensiver und feuchter sein. Ich probier ihn nachher gleich mal aus. Muss noch Eier kaufen.

      Löschen
    5. Bloß kein Streß aber gelle! ;)

      Löschen
  2. Deine Chiffons sehen immer so großartig aus! Ich schleiche schon so lange drum herum, endlich auch mal einen zu versuchen...
    LG

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar.