Freitag, 7. Oktober 2011

Japanurlaub 2010 - Fotos, Tag 1 in Japan (5.11.10)

In Tegel
Angekommen in Nagoya begegnen wir dem ersten Getränkeautomat <3
Strahlendes Wetter begrüßt uns

kleiner Stopp in einem Laden, der hauptsächlich Waren frisch von den Bauern anbietet und eine kleine Kühltruhe hat
Dort gibt es Eier im Beutel.
vor dem Laden ein großes Cosmeafeld (meine Lieblingsblumen)
Mittagessen gab es in einem typisch japanischen Nudelrestaurant
Dann ging es extra für uns am Schloss Nagoya vorbei
zum besten Wagashi-Geschäft der Stadt.
die JR Central Towers (245 m hoch) am Bahnhof Nagoya
Aussicht von "unserem" Balkon
Als Abendtrunk gab es noch ein Yakult

Kommentare:

  1. Waaii, schon am ersten Tag habt ihr so viel entdeckt :3 Die Bilder sehen richtig vielversprechend aus *khihi* Und das erste Bild, das sieht richtig süß aus <3 In Japan gibt es soo viele bunte Dinge im Geschäft, ich hätte fast gedacht dass das Süßigkeiten sind ^^"""
    Ich bin schon richtig gespannt auf die weiteren Bildern! ^_____^

    AntwortenLöschen
  2. Super das du auch andere Einblicke zeigst wie die Getränkeautomaten, Eier im beutel ( können die da nicht eher kaputt gehen? Oo ) find ich sehr interessant! Das Bild wo du im Blumenmeer bist, ist einfach bezaubernd! Meeeehr sehen wil! Da kommen ja noch ganz andere tolle Bilder zum Vorschein, als die von eurem Reiseblog. Bin neugierig! ^^

    AntwortenLöschen
  3. hihi cori das dachte ich auch grad^^ kurz dachte ich hä wann war mari denn nochmal in japan^^ aber wirklich sehr hübsche bilder. die wagashi sehen toll aus, will unbedingt mal welche haben. am lustigsten finde ich auch eindeutig die eier im beutel^^ macht lust auf mehr bilder...

    AntwortenLöschen
  4. ohh *dahinschmelz* ui die autobahnen sind ja bunt^^ war der flug dorthin sehr anstrengend?

    AntwortenLöschen