Freitag, 9. September 2011

Kinako Mushipan きな粉蒸しパン


Mushipan sind gedämpfte Brötchen. Man kann sie pur essen oder auch aufschneiden und nach Belieben bestreichen.
Red Lotus Mehl ist ein thailändisches Weizenmehl, das besonders gut für Gedämpftes geeignet ist. Man erhält es im Asia Supermarkt.
Kinako ist geröstetes Sojabohnenmehl und ist ebenfalls im Asia Supermarkt erhältlich.

Zutaten für 6 - 8 Stück (Durchmesser der Form oben: 5,5 cm)

1 Ei (Gr. L)
80 ml Milch
2 EL Honig (wer es süßer mag, nimmt 3 EL)
10 ml ÖL
80 g Red Lotus Mehl (oder Mehl Type 405)
1 TL Backpulver
20 g Kinako
1 Prise Salz

Zubereitung:

Ei verrühren, Milch einrühren, Honig zugeben, einrühren. Öl einrühren.
Die trockenen Zutaten mischen und reinsieben. Zügig alles miteinander vermengen. Nur so lange wie nötig rühren.
In die Förmchen füllen und im Dampfbad etwa 7 min dämpfen. (Deckel mit Tuch einschlagen, damit kein Wasser von oben auf den Teig tropft.)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen